Meine Torten

Hier kommen sie - die Heldinnen meines Cafés.

Die Standards, die Exoten und die Stars.

Wenn Sie rechtzeitig da sind, ist die Käsetorte noch warm.

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Die Birnentorte

 

 

 

Die Birnentorte ist mit gluten-freiem Mehl gebacken. Erfrischend fruchtig einerseits – andererseits bietet die fluffige Schokosahne auch etwas für die Hüften :-). Den Zartbitterüberzug mache ich grundsätzlich nur mit Milka-Schokolade.

Kuvertüre kommt mir nicht ins Haus!

 

 

Die Buchweizentorte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist eine typische Heidetorte, die ich aus meiner Heimat mit nach Bremervörde gebracht habe. Zwar ist das Buchweizenmehl glutenfrei, aber ich mische es mit Mehl 405 damit sie nicht so „staubtrocken“ ist, wie sie aus reinem Buchweizenmehl werden würde. Eine Schicht Preißelbeeren gehört natürlich dazu. Und Sahne für den Spaß auch.

 

 

Die Capuccino-Torte

 

 

 

 

 

 

Der Mandelbisquit ist zart und locker. Capuccino-Sahne als Füllung und die lockeren Teigbrösel obendrauf machen diese Torte zu einem Dauerhit in meinem Café.

 

 

Die Fischertorte

 

 

 

 

 

 

Was braucht der Fischer in der Elbmündung bei rauhem Nieselwetter? Einen Schluck Whisky, einen starken Kaffee und Vitamin C. Das alles habe ich zusammengefasst zu einer saftigen Spezialität, die es nur bei mir im Germelmann-Café gibt. Die fluffigen Teiglagen sind getränkt mit Whisky und Espresso, dazwischen eine Schicht Bitter-Orange, überzogen mit dunkler Schokolade. Meine Winterspezialität.

 

 

Die Germelmann-Torte - meine "Haus-Torte"

 

 

 

 

 

 

In der Tradition dieses alten Rum-Handelshauses liegt es auf der Hand, mit dem echten Germelmann-Rum und eingelegten Rosinen zu experimentieren. So entstand in meiner Backstube die Germelmann-Torte, die sich schon nach kurzer Zeit größter Beliebtheit erfreute. Eigentlich wollte ich hiermit ein Angebot für die Herren machen. Dieses hochprozentige Sahnestückchen kommt aber auch bei den Damen verdächtig gut an.

 

 

Annes Stachelbeertorte

 

 

 

 

 

 

Das ist schon etwas Besonderes, weil es nicht jeder kann. ist ein „Muss“ für jeden Tag. Ein zartvollmundiger Rührteig, eine dicke Schicht angedickte Stachelbeeren und obendrauf eine krachende Schicht Baiser. Ich kann mein Café nicht öffnen ohne Stachelbeertorte. 12 Stücken sind an einem

Nachmittag allemal weg, gegen Abend muss ich mitunter leider „nein“ sagen.

 

 

Käsekuchen mit Baiser

 

 

 

 

 

Man glaubt es kaum, wie „fett“ Magerquark schmecken kann, wenn man ihm etwas Schmand zugibt. Auch ein Renner in meinem Sortiment.

 

 

Die Eierlikör-Torte

 

 

 

 

 

 

Schoko-Mandel-Bisquit, Preißelbeeren, Sahne und ganz obendrauf der dickste Eierlikör, den ich kriegen kann. Eierlikör ist nicht gleich Eierlikör. Ich suche immer nach solchem, der eher wie Pudding daherkommt. Ist er zu flüssig, fällt er bei mir durch.

 

 

Die Mohn-Marzipan-Torte

 

 

 

 

 

 

Wenn ich sie anbiete - nur in den Wintermonaten, und auch dann nicht jeden Tag - dann ist sie immer schnell weg. Bisquit-Teig mit Mohn, 1 Schicht Marzipan und 2 Schichten Sahne, damit die Waage etwas zu tun bekommt.

Das ist es auch schon. Sehr lecker!Wie ich die Mohn-Dekoration mache, bleibt mein Geheimnis :-)

 

 

Meine Himbeer-Torte

Eine dicke Schicht aus Quark, Frischkäse und Sahne auf einem feinen Bisquitboden. Darauf eine dicke Schicht Himbeeren. Das ist es auch schon. Herrlich fruchtig und lecker. Leider noch ohne Foto; sie ist einfach zu schnell weg :-)